Im Detail

Der Teufel sitzt nicht nur im Detail sondern auch das Vergnügen.

Ich hatte die letzten Tage einen Hänger. Hätte nicht gedacht, dass sich selbstständig machen und dazu mit kreativen Dingen bedeutet, einem Heer von inneren und äußeren Zweifeln gegenüberzustehen. An ein schnoddriges „Wasn ditte?“ gewöhne ich mich langsam. Das sagt man anscheinend hier in Berlin so, wenn man ernsthaft an etwas interessiert ist. Ist nicht böse gemeint. Bei „und davon könnt Ihr leben?“ kriege ich schon mehr Bauchweh. Das trifft natürlich ins Schwarze. In die Urangst jedes Selbstständigen plus in die Urangst jedes Kreativen. Werden andere Menschen die Dinge, die wir wunderschick finden, genauso toll finden? Werden sie bereit sein, Geld dafür zu zahlen?

In solchen Momenten der Angst hilft nur das Lebensmotto von wunderschick: masking tape raus und kleben.

20130610-210524.jpg

20130610-210543.jpg

20130610-210922.jpg

Advertisements

10 Comments

  1. Ich glaube als Kreativer hat man immer diese Zweifel und man muss mit den Fragen leben, ob man das Richtige macht und ob jemand Gefallen daran findet. Ich glaube, wenn man das was man tut von Herzen gerne macht und begeisterungsfähig ist, wird man auch andere damit anstecken. Zweifler und Neider sind immer irgendwo in der Nähe und stellen blöde Fragen. Oft nur aus dem Grund, weil sie sich selbst nichts trauen oder eventuell nichts können.
    Ich drücke Euch auch die Daumen und sage „Tschaka!“ Ihr schafft es! 😉

    1. Danke! Gemütlich ist es wirklich auf unseren dreizehn quadrametern;). Wenn du nach berlin kommst, komm gerne unbedingt vorbei!!! Gut, dass du den etsy-shop erwähnst. Wir müssen ihn dringend ausbauen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s