Das einzige, was hilft…

gegen dieses kalte kalte Wetter ist: es sich gemütlich machen! Und das versuchen wir tagtäglich in unserem wunderschicken Atelierladen.

Neulich war es so regnerisch und nasskalt hier. Immer, wenn ich ein Fuß vor die Tür setzte, und bei drei Kindern ist das recht oft, wurde ich nass. Und da kaufte ich einen Strauß Blumen, machte uns einen Roibuschtee (DER Tee für den Herbst, wie ich finde, deswegen gibt es nur den in meinen Kursen;)) und der leckere Pflaumenkuchen Hausmarke kam auf den Tisch. Und so sah es dann aus:

20130930-194606.jpg

Schon hatte ich wieder super Laune! Und war froh und dankbar für mein Leben. Auch wenn es manchmal fast unmöglich ist, alles, wie es so schön heißt, „unter einen Hut“ zu bringen: Kinder werden krank, wir stecken uns bei den Kindern an, Kinder wollen auf den Spielplatz -ich will nähen usw. Ich mache, was ich liebe: ich häkle, stricke, nähe, sticke, male Dinge an, bastle… Und bringe es Menschen bei, die auch gerne kreativ sein möchten. Weil es ein Lebenselixier ist. Herrliches Leben.

Und zurück auf planet Earth wollte ich Euch noch den vielseitigen und damit kongenialen Pflaumen-Hefekuchen Marke Bernd zeigen. Geht immer. Schmeckt immer.

Ihr braucht: Obst, 500 gr Mehl, ein Päckchen Trockenhefe, eine Prise Salz, eine Prise Zucker, etwa ein Glas warmes Wasser. So. Obst für Kuchen vorbereiten. Den Rest in ne Schüssel. Rühren. Bis ein guter netter Hefeteig entstanden ist. Dann an einem warmen Ort halbe, dreiviertel Stunde stehen lassen. Auf einem Blech ausbreiten. Mit Obst belegen. Ab in den Ofen ca ne halbe Stunde bei 200 Grad. Feerrrrtttiiich. Bei Bedarf nachzuckern. Das einfachste Rezept ever!

Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s